Shaping Places
Wir möchten Sie mit einzigartigen Projekten inspirieren, bei denen unsere Verblendziegel oder Pflastersteine verwendet wurden. Bleiben Sie über unsere neuesten Erfolge und Neuigkeiten auf dem Laufenden. Ja, halten Sie mich auf dem Laufenden

Reportage im Rampenlicht

Dunkler Verblender Linea 7021 schafft starken Bezug zu den Markenfarben des legendären Hendrick’s Gin

Dunkler Verblender Linea 7021 schafft starken Bezug zu den Markenfarben des legendären Hendrick’s Gin

Die beeindruckende Gestaltung des Hendrick’s Gin Palace in Schottland

Die berühmte Hendrick’s Gin Distillery von William Grant & Sons liegt an der Südwestküste Schottlands. Michael Laird Architects wurden zusammen mit dem Design Team beauftragt, eine eigens für Hendrick’s Gin bestimmte Brennerei zu entwerfen.

Teppich aus Tonpflasterklinkern belebt den Dorfkern von Brakel neu

Teppich aus Tonpflasterklinkern belebt den Dorfkern von Brakel neu

Funktioneller Aufenthaltsbereich voller Terrassen, Sitzorte und spielerischer Wasseranlagen

Die Verkehrsinfrastruktur dominierte bis vor Kurzem das Zentrum von Brakel. Auf der einen Seite der Kirche lag eine verkehrsreiche Straße, auf der anderen Seite ein großer Asphaltparkplatz. Daraus folgte ein Konflikt zwischen der Verkehrsfunktion und der Aufenthaltsfunktion in einem Dorfkern mit vielen Geschäften, Schulen und Gaststätten.

Dunkelroter Ziegelmonoblock stellt eine angemessene Antwort auf die Formenvielfalt und Umgebungsdiversität des ‘t Sas-Standorts dar

Dunkelroter Ziegelmonoblock stellt eine angemessene Antwort auf die Formenvielfalt und Umgebungsdiversität des ‘t Sas-Standorts dar

Der an Wert verlorene und zwischen Eisenbahngleisen und dem Kanal eingeschlossene Industriestreifen wird in einen wertvollen Distrikt von Vilvoorde verwandelt. Innerhalb dieses strategisch gelegenen Sanierungsgebiets am Rande der europäischen Hauptstadt finden wir das ‘t Sas-Projekt.

Funktionelle Detaillierung im Mauerwerk mit ‚Linea 3016‘

Funktionelle Detaillierung im Mauerwerk mit ‚Linea 3016‘

Ausgeprägte, bescheiden aussehende Architektur

Wenn man dieses Wohnhaus aus korallenrotem Mauerwerk flüchtig betrachtet, wird es nicht gleich auffallen. Denn viele Wohnhäuser sind gemauert und davon viele in diesem orangeroten Farbton.

Nachhaltigkeit und natürliche Ausstrahlung als Vorteil des SeptimA Anthrazit-Tonpflasterklinkers

Nachhaltigkeit und natürliche Ausstrahlung als Vorteil des SeptimA Anthrazit-Tonpflasterklinkers

Dynamischer Entwurf belebt Stadtgarten mit einem neuen grünen Flair

Beim Entwurf dieses Stadtgartens ließ die Eigentümerin Jeroen Verheyen (Duo Verde) freie Hand. Die einzige Anforderung war ein Entwurf mit Transparenz, so dass sie von der Wohnung aus noch die Dinge im Auge behalten kann, wenn die Kinder im Garten spielen.

Aktuelles

Riemchen

Riemchen

Unser gesamtes Verblender-Sortiment ist als Riemchen erhältlich. Die ideale Lösung für das Verarbeiten von Verblendern, wenn es auf Raum und Gewicht entscheidend ankommt.  

Vande Moortel wartet mit zwei neuen Tonpflasterklinkern auf!

Vande Moortel wartet mit zwei neuen Tonpflasterklinkern auf!

Neu: SeptimA Carbon und Onyx

Lernen Sie unsere ganz neuen Tonpflasterklinker kennen. Mit ihrem robusten Look können sie praktisch in jedem Garten meisterlich den Ton angeben. Carbon und Onyx werden der beliebten SeptimA-Serie hinzugefügt.

Ziegelei Vande Moortel ist Fabrikant von Verblenders, Tonpflasterklinkers und Riemchen.

Verblendziegel und Pflastersteine ​​in einzigartigen Farben und Größen

Die Ziegelei Vande Moortel wurde 1864 im Scheldetal in Oudenaarde gegründet und dort ist sie heute aktiver denn je zuvor. Unter der Leitung der Familie Vande Moortel entwickelte sich die Firma zu einem wichtigen Hersteller im Spitzensegment der Verblender und zu der Referenz auf dem Tonklinkermarkt schlechthin. Der Erhalt des familiären Charakters und der Zugänglichkeit auf allen Ebenen sorgt für eine äußerst kundenorientierte Organisation. Derzeit produziert die Ziegelbrennerei 95.000.000 Ziegel pro Jahr, die für den belgischen Markt, die Nachbarländer, die skandinavischen Länder, Osteuropa und andere Exportmärkte wie Japan, Russland, Amerika, die Arabische Halbinsel und Indien bestimmt.