Clay Paver Award 2018 - 2019
Zurück zur Übersicht

Clay Paver Award 2018 - 2019

Clay Paver Award 2018 - 2019

Für die förderung dauerhafter plätze mit tonpflasterklinkern

Die Vande Moortel Clay Paver Awards fördern und unterstützen einzigartige Designs mit Tonpflasterklinker. Systeme, die die heutigen Herausforderungen wie Nachhaltigkeit, Zugänglichkeit, Kosten / Effizienz und vieles mehr erfüllen.

Hier eintragen

Es ist unsere feste Überzeugung, dass unsere Tonpflasterklinker aufgrund ihrer Eigenschaften in diese anspruchsvollen Räume gehören. Daher möchten wir diejenigen fördern, die unsere Produkte enthalten, und die verantwortlichen Designer und Architekten belohnen. Groß oder klein, privat oder öffentlich.

Kategorien

  • Kleine Projekte: Privatgärten von weniger als 250 m² mit Vande Moortel Tonpflasterklinkern
  • Mittelgroße & große Projekte: Privatgärten von mehr als 250 m² mit Vande Moortel Tonpflasterklinkern
  • Zeitgenössisch: Moderne Entwürfe mit Vande Moortel Tonpflasterklinkern
  • Kommerzielle oder öffentliche Orte: Projekte an kommerziellen oder öffentlichen Orten mit Vande Moortel Tonpflasterklinkern

   

Goldene Gewinner des Clay Paver Award 2017.

Wie teilnehmen?

Füllen Sie das untenstehende Formular bis Ende April 2019 aus. Um Ihre Bewerbung zu unterstützen, können Sie mit der # claypaverawards2018 twittern, anheften oder instagram.

Die Jury
 
Ein Gremium von international führenden Landschaftsdesign-Kennern wählt aus jeder Kategorie einen Gewinner aus.
  • Peter Vande Moortel (CEO Ziegelei Vande Moortel)
  • Herman van den Bossche (Vise Vorsitzender des belgischen Verbandes der Garten- und Landschaftsarchitekten)
  • Herr Martin Wirtz (Wirtz International)
  • Herr John Wyer (Bowles & Wyer)
  • Herr Ben Kuipers (selbstständiger Landschaftsarchitektberater, Vorstandsmitglied des NVTL und externer Berater für den Vorstand der Regierungsberater 

Herman van den Bossche

Vorsitzender der Jury ist Herman van den Bossche. Heritage Forscher historische Gärten und Parks für die flämische Regierung. Vise Vorsitzender des belgischen Verbandes der Garten- und Landschaftsarchitekten. Delegierter von IFLA Europe

Herr Martin Wirtz

Landschaftsarchitekt, Herr Martin Wirtz aus Schoten (Belgien), zusammen mit seinem Bruder, Herrn Peter Wirtz, führt bereits seit einigen Jahren den gleichnamigen Familienbetrieb. Die Firma wurde vom Vater, Herrn Jacques Wirtz, 1950 gegründet und entwirft Gärten- und Landschaftsprojekte auf der ganzen Welt (Belgien, Italien, Japan, die Schweiz, Spanien, Frankreich, England, Portugal und Amerika). Das Büro machte Dank dem Entwurf des belgischen Pavillons auf der Weltausstellung ‘Expo 1970’ in Osaka, Japan international Furore. Später beauftragte der ehemalige französiche President Mitterrand Herrn Wirtz mit dem Entwurf des Pariser Carrousel Gartens, der Tuileriengärten (in der Nähe vom Louvre) und auch der Neugestaltung der Elysée-Palastgärten.
 

Herr John Wyer

Herr John Wyer (von der Firma Bowles & Wyer aus England) hat mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung über hundert Landschaftsprojekte, sowohl kleine Privatgärten als auch Grossprojekte, entworfen. Darüberhinaus hat Bowles & Wyer mehr als 40 Prestige Awards gewonnen (SGD Awards, BALI National Awards, Vande Moortel Clay Paver Award 2017). Die Firma wurde 1993 von Herrn Wyer zusammen mit Herrn Chris Bowles gegründet. 
 

Herr Ben Kuipers

Der Herr Ben Kuipers ist selbstständiger Landschaftsarchitektberater in den Niederlanden: “Meine Leidenschaft ist es, der Raum, in dem wir leben, zu gestalten. Seit bereits mehr als 30 Jahre sehe ich es als meine Aufgabe, um zu einer lebendigen Landschaft und lebbaren Städten, mit Menschen, für Menschen beizutragen. Flexibel und gezielt auf eine Zeitentwicklung. “
Er ist Vorstandsmitglied des niederländischen Garten- und Landschaftsarchitekturverbandes. Hinsichtlich Fragen über Aussenraumgestaltung arbeitet er seit 2010 auch als externer Berater für den Vorstand der Regierungsberater. 
 
Der Gewinner jeder Kategorie erhält;
  • Eine einzigartige maßgeschneiderte Belohnung
  • Eine Städtereise im historischen Zentrum von Gent für zwei Personen inklusive Abendessen in einem renommierten Restaurant
  • Ein professionelles Fotoshooting ihres Projekts.

 

GEWINNER ANGEKÜNDIGT

Die Gewinner werden im Juni 2019 im neuen Hauptsitz von Vande Moortel in Oudenaarde, Belgien, bekannt gegeben.

 AUSWAHLKRITERIUM

  • Allgemeines Design
  • Passen Sie mit der Umgebung zusammen
  • Kombination mit anderen Materialien
  • Anwendung der Materialien

Zusätzliche Information

Alle Einträge erhalten ein Dankeschön.

Alle eingereichten Fotos mit ausreichender Auflösung können in unsere Broschüren und Online-Kommunikation eingebunden werden.

Alle vom professionellen Fotografen aufgenommenen Fotos können vom Designer des Projekts verwendet werden.

 

Klicken Sie hier, um die Wettbewerbsregeln zu lesen